+49 8122 559170

GS YUASA unterstützt GERT56-Rennteam in IDM-Saison

Agentur Lorenzoni News Details

Published by by Sabrina Hausner

Batterien von GS YUASA versorgen BMW-Rennmotorrad mit Power

GS YUASA Data Centre World
GS YUASA unterstützt und sponsert auch in 2022 das deutsche Rennsport-Team GERT56.

Am 6. Mai startet die neue IDM-Saison mit dem ersten Rennen am Lausitzring. Der Batteriehersteller GS YUASA unterstützt und sponsert auch in 2022 das deutsche Rennsport-Team GERT56, das seit letztem Jahr an der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft teilnimmt.

Mit seinen aktuellen Fahrern Julian Puffe, Toni Finsterbusch, Rico Löwe und Jan Schmidt bleibt das Team GERT56 auch in aktuellen Saison der Marke BMW Motorrad treu und bestreitet die Rennen auf der neuen BMW M 1000 RR.

Das Bike hat mit einem Gewicht von 169,8 kg einen Hubraum von 999 ccm und bringt eine Leistung von 156 kW (212 PS) bei 14.500 U/min. Sein Top-Speed liegt bei 306 km/h laut Werksangabe.

Für die entscheidende Power sorgen die Batterien aus der YTZ-Serie von GS YUASA, die auch in der Erstausrüstung von Serienfahrzeugen zum Einsatz kommen.

Durch ihre kompakte und leichte Bauform sparen sie zusätzliches Gewicht ein und reduzieren damit unnötigen Ballast beim Geschwindigkeitsrennen. Außerdem sorgen die YTZ-Batterien für einen sicheren Motorstart nach den Boxenstopps und sind besonders robust gebaut, da sie beim Rennen starken Vibrationen und thermischen Belastungen ausgesetzt sind und auch Stürze überstehen müssen.  

Im Rahmen seines Supports prüft GS YUASA außerdem die Batterietechnik der Rennmotorräder und stattet die Teamfahrzeuge von GERT56 mit Batterien aus. Auch im Außenauftritt von GERT56 wird GS YUASA zum Beispiel bei den Rennen in den Boxen durch Sichtwerbung präsent sein.   


Alle geplanten IDM-Rennen 2022:

  • 6. - 8. Mai:                   Lausitzring, Deutschland
  • 20. - 22. Mai:               Oschersleben, Deutschland
  • 24. - 26. Juni:              Most, Tschechien
  • 22. - 24. Juli:               Schleizer Dreieck, Deutschland
  • 12. - 14. August:           Assen, Niederlande
  • 2. - 4. September:        Red Bull Ring, Österreich
  • 23. - 25. September:     Hockenheim, Deutschland

About GS YUASA Battery Germany GmbH

GS YUASA

GS YUASA ist einer der größten Hersteller und Lieferanten von wiederaufladbaren Batterien mit Produktionsstätten weltweit und einem weitreichenden Marketing- und Distributionsnetzwerk in Europa. Das breite Angebot an Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien deckt die meisten bekannten Industrie-Applikationen ab, wie Sicherheits- und Alarmsysteme, USV- und Notlichtsysteme sowie OEM-Ausrüstung. Zu den drei Geschäftsbereichen zählen neben Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen) die Bereiche Automotive und Motorcycle (Automobil- und Motorrad-Starterbatterien).

Die GS YUASA Battery Germany GmbH, gegründet 1983 als YUASA Battery (Europe) GmbH, hat ihren Sitz in Krefeld und betreut von dort aus 15 Länder innerhalb Europas.

Go back

Our services

  • Strategic Consulting
  • Public Relations
  • Content Marketing
  • Social Media
  • Copy-Writing
  • Event Management
  • Evaluation

About us

Clarity, cooperation and skill - these are our ingredients for competence: clear and honest communication, cooperative and trusting collaboration, as well as a creative and effective team that looks at things through the customer's lens. And that’s exactly what our long-standing clients appreciate.

Contact

PR Agency Lorenzoni GmbH
Landshuter Str. 29
85435 Erding
Germany
 
Ph: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
eMail: pr@lorenzoni.de

Latest article

New logistic establishment in Shanghai

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH is further expanding its presence in China with a new warehouse facility in Shanghai and a new office in Xiamen. This is part of Rutronik's regionalization steps to expand its global presence, such as in Asia and the USA, among others. The overall aim is to supply and advise the strategically relevant markets of the electronics industry as conveniently and directly as possible.

Read more …