+49 8122 559170

Schukat erweitert Programm um LTC-Batterien von Tadiran

Agentur Lorenzoni Aktuelle Artikel Aktueller Artikel

Veröffentlicht von Sabrina Hausner

Vier neue Baureihen mit hoher Zellspannung und Energiedichte für mikroelektronische Geräte

Schukat erweitert sein Programm um die LTC-Batterien (Lithium-Thionylchlorid) der Serien SL-300, SL-500, SL-700 und SL-2700 von Tadiran. Sie sind auf die Anforderungen von mikroelektronischen Geräten der neuen Generation zugeschnitten sind.

Aus der Serie SL-500 bieten die mit 9,6 bis 18g sehr leichten Batterien eine sichere und zuverlässige Energiequelle. So lassen sich die Batterien meist für die gesamte Lebensdauer des Gerätes fest in den Schaltkreis einbauen, wofür verschiedene Anschlussarten zur Verfügung stehen.

Zellspannung und Energiedichte

Ihre Zellenspannung liegt mit einem Nennwert von 3,6V wesentlich höher als die der anderen handelsüblichen Primärbatterien. Dank ihres elektrochemischen Systems weisen sie zudem die höchste Energiedichte aller erhältlichen Primärbatterien von bis zu 650Wh/kg und 1280Wh/dm3 auf.

Darüber hinaus besitzen sie eine sehr gute Lagerfähigkeit, wobei Tests gezeigt haben, dass eine zehnjährige Lagerung bei Raumtemperatur einen Kapazitätsverlust von weniger als 1% pro Jahr zur Folge hat.

Zum Einsatz kommen sie in einem erweiterten Temperaturbereich von −55 bis +130°C. Bei höheren Temperaturen zeigen die Batterien weniger Spannungsverzögerung und bieten eine schnelle Erholung der Entladespannung nach der Langzeitlagerung (beste Ergebnisse bei der Lagerung von bis zu 3 Jahren).

Je nach Typ und Größe (1/2AA bei SL-550, 2/3AA bei SL-561, AA bei SL-560) sind Nennkapazitäten von 0,9Ah, 1,1Ah und 1,8Ah, ein Nennstrom von 0,6mA, 1mA und 2mA sowie eine Pulsstromfähigkeit von 100mA, 150mA und 200mA verfügbar.

Die Serien SL-300, SL-500, SL-700 und SL-2700 von Tadiran sind ab sofort ab Lager Schukat erhältlich.

Über Schukat electronic Vertriebs GmbH

Schukat electronic Vertriebs GmbH

Schukat electronic Vertriebs GmbH ist ein Distributor für elektronische Bauteile und Komponenten. Als Partner vieler führender Hersteller wie CDIL, CRC, Sensata/Crydom, Everlight, Finder, Fujitsu, Hahn, LiteOn, MeanWell, Microchip, Panasonic, Recom, Sunon, Talema und TSC sowie 250 weiterer Linien, bietet Schukat einen kompetenten Projektierungs- und Logistiksupport und begleitet rund 10.000 B2B-Kunden in 50 Ländern von der Entwicklung bis zur Serienproduktion. Technische Kataloge und feste Ansprechpartner im Innen- und Außendienst sind Basis des Geschäftsmodells.

Schukat electronic ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Bereich Traceability nimmt der Distributor eine Vorreiterrolle ein: Seit gut 20 Jahren garantiert Schukat mit seiner Traceability-Lösung die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes jemals ausgelieferten Bauteils vom Kunden bis zum Hersteller. Die Schukat electronic Vertriebs GmbH mit Unternehmenssitz in Monheim am Rhein wurde 1964 gegründet und hat im Geschäftsjahr 2019 mit 200 Mitarbeiter/innen einen Umsatz von 104 Mio. Euro erzielt.

Zurück

Über uns

Gegenseitiges Vertrauen als Basis – so pflegen wir eine offene, ehrliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir betrachten Dinge mit der Kundenbrille. So können wir glaubhaft und kompetent für unsere Kunden sprechen und sie ideal unterstützen. Dazu kommt: Wir lieben es, integrierte Kommunikationskonzepte zu entwickeln und Themen voranzubringen.

Kontaktdaten

Agentur Lorenzoni GmbH
Landshuter Straße 29
85435 Erding
Deutschland
 
Tel.: +49 8122 55917-0
Fax: +49 8122 55917-29
 
eMail: pr@lorenzoni.de

aktuellster Artikel

Parasofts SAST-Lösung erhält Bestnote für Reporting
Das Berichtswesen für statische Anwendungssicherheit (SAST) von Parasoft hat die höchste Punktzahl im Kriterium Reporting in The Forrester Wave™: Static Application Security Testing, Q1 2021 erhalten. Angetrieben von KI-Sicherheitstools unterstützt die Parasoft SAST-Lösung mehr als 25 Sprachen und Frameworks.

Weiterlesen …